Gemeinde-
und Bezirkssuche

Konfirmationen 2018 in Innsbruck

15.04.2018

In der neuapostolischen Kirchengemeinde in Innsbruck wurden am 15. April 2018 drei Jugendliche konfirmiert.

 
/api/media/502196/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=c6d95fa5406fe3f8d3e37512e210da0f%3A1696570914%3A1122167&width=1500
/api/media/502197/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=0dd276e248d7c11f5672e08d73d6366b%3A1696570914%3A2556300&width=1500
/api/media/502198/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=2f3adfaeda7506f6e1f6769214fa4ecb%3A1696570914%3A2236333&width=1500
/api/media/502199/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=ab633d020c335421bdf1febe59ceb4cd%3A1696570914%3A6757021&width=1500
 

Bezirksältester Egger hielt den Konfirmationsgottesdienst 2018 mit dem Bibelwort aus Epheser 5,1: „So folgt nun Gottes Beispiel als die geliebten Kinder.“ Evangelist Triendl und Priester Schlechter hielten einen Predigtbeitrag.


Stammapostel Schneider rät den Konfirmanden in einem Schreiben: "Setzt euch das Ziel, Nachfolger Christi zu werden. Es ist dies ein anspruchsvolles Vorhaben, das viel Bemühungen und Geduld fordert; es ist es aber wert! Übrigens werdet ihr dabei nicht allein sein – eure Eltern, eure Lehrer und die ganze Gemeinde stehen euch zur Seite, um euch zu unterstützen."


Die ganze Kirchengemeinde entbot ihre Glück- und Segenswünsche, bevor die Konfirmanden den Tag im Kreis ihrer Familien und Freunde verbrachten.


D.Rohringer | G.Schlechter